Compliance

Compliance

Die Compliance oder auch „Willfährigkeit“ im Englischen ist ein Begriff aus der Wirtschaftssoziologie mit dem man die Differenzierung von Einstellungsänderungen beschreibt.

Man unterscheidet compliance von Internalisation und Identifikation.

Die compliance beschreibt Einstellungsänderungen welche aus Opportunismus oder Schwäche folgen, anders als Identifikation bei der eine inhaltliche oder persönliche Überzeugung des einstellungsändernden Subjektes mit beschrieben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.