Optimale Bestellmenge

Optimale Bestellmenge

Die optimale Bestellmenge wird für die Bestellmengenplanung genutzt. Dabei ermittelt man für einen bekannten Materialbedarf in einem Planungszeitraum seine kostenoptimal Aufteilung auf gleich große Bestellmengen.

Dabei setzt sich die optimale Bestellmenge zusammen aus dem Minimum für die Summe der Lager- und Bestellkosten.

Bei diesem Grundmodell geht man von einem konstanten Einstandspreis aus und von kontinuierlichem Lagerabgang.

Daher wird das Modell vielfach erweitert um realistischen Bedingungen Rechnung zu tragen. So können schwankende Bedarfsmengen und veränderte Einstandspreise berücksichtigt werden wie bei der Nutzung von IT-basierten Dispositionswerkzeugen.

Die optimale Bestellmengen kann nach der Andler-Formel berechnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.