Organisationsstruktur

Organisationsstruktur

Unter dem Begriff der Organisationsstruktur versteht man Kompetenzen welche horizontal als auch vertikal strukturiert sind, man beschreibt damit ein System von Regelungen in Organisationen.

Vertikal unterscheidet man die Organisation nach dem Grad der Delegation, horizontal betrachtet stehen Bereichsbildung und von einander abgegrenzte Kompetenzinhalte im Vordergrund als Kompetenzabgrenzung.

So bestimmt die Vertikale Entscheidungskompetenzen von oben nach unten wieder.

Horizontal teilt sich die Kompetenz auf, abhängig von der Hierarchieebene kann man eine eindimensionale Organisationsstruktur mit nur einem Gliederungskriterium oder eine mehrdimensionale Organisationsstruktur mit mehreren Gliederungskriterien unterscheiden. Eingesetzte Ressourcen, verfolgte Ziele etc. als Komponenten einer Handlung oder die Dimensionen bestimmen die genaue Abgrenzung der jeweiligen Kompetenzen.

In der zweiten obersten Ebene steht die Hierarchie als globales Organisationsmodell des Unternehmens, darunter stehen in den Hierarchiestufen die entsprechenden Organisationsstrukturen der organischen Teilbereiche als Teilbereichsorganisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.