Termineinlage

Termineinlage

Eine Termineinlage beschreibt Geld, das einer Bank für einen vorher bestimmten Zeitraum zur Verfügung gestellt wird. Man unterscheidet dabei Festergelder und Kündigunsgelder. Die Termineinlagen werden abhängig von der festgelegten Dauer bzw. Kündigunsfrist höher verzinst als Sichteinlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.