Umsatzrentabilität

Umsatzrentabilität

Die Umsatzrentabilität, Umsatzrendite ist bedeutend bei der Unternehmensanalyse. Durch sie wird das prozentuale Verhältnis vom Jahresüberschuss zum erzielten Umsatz angegeben.

Durch die Umsatzrentabilität lässt sich folglich ableiten wie viel Cent Gewinn mit einem Euro Umsatz erwirtschaftet worden ist.

In der Literatur wird die Kennzahl unterschiedlich abgegrenzt. In der Grundversion ist sie eine aussagekräftige Kennzahl im zwischenbetrieblichen Vergleich, da sie vom Finanzierungseinflüssen und steuerlichen Einflüssen abstrahiert wird. Man nennt sie auch EBIT-Marge. Es fallen jedoch de facto Zinszahlungen und Steuern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.