Atypische Beschäftigung

Atypische Beschäftigung

Atypische Beschäftigung beschreibt den Bedeutungsverlust von Normalarbeitsverhältnissen und Flexibilisierungsvorteile für Unternehmen sowie zusätzliche Erwerbschancen für bestimmte Arbeitnehmer. Jedoch wird ohne kontinuierliche und ausreichende Entlohnung von Vollzeiterwerbstätigen das soziale Sicherungssystem gefährdet mit ihrer Finanzierungsbasis. Atypische Beschäftigung kann so das Alterssicherungssystem gefährden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.