Situationsanalyse

Situationsanalyse Mit der Situationsanalyse ergibt sich eine Erklärung und Beschreibung einer wirtschaftlichen Lage und es können Erklärungen und Abweichungen zwischen dem gewünschten und dem realen Zustand ermittelt werden. Bei einer Status-Quo-Prognose trifft man eine Vorhersage für die Entwicklung einer Situation weiterlesen…

Staatliche Sparführung

Staatliche Sparführung Der Staat fördert häufig für gesamtwirtschaftliche Entwicklung und breite Vermögensbildung das Sparen von Privaten in Formen wie Wertpapier-, Konten-, Aktien-, Bau- und Versicherungssparen. Mit zunehmendem Wohlstand und Finanzschieflagen entfallen diese Massnahmen jedoch zunehmends.

Subvention

Subvention Unter einer Subvention versteht man eine einseitige Übertragung des Staates an Unternehmen in Form von Geldzahlungen oder geldwerten Vorteilen wie Steuervergünstigungen, Preisnachlässe bei Käufen des Staates, Bürgschaften etc. Diese werden den Unternehmen von Staat oder Institutionen der EU ohne weiterlesen…

Superiores Gut

Superiores Gut Ein superiores Gute beschreibt in der Haushaltstheorie ein Gut welches bei der Einkommenselastizität der Nachfrage größer 1 ist und dessen Konsum somit mit steigendem Einkommen überproportional zu Einkommenssteierung zunimmt. So versteht man unter superioren Gütern häufig Luxusgüter.

Sozialhilfe

Sozialhilfe Der Begriff Sozialhilfe beschreibt nach dem Bundessozialhilfegesetz die Hilfe zum Lebensunterhalt und Hilfe in besonderen Lebenslagen. So soll dem Empfänger von Sozialhilfe die Führung eines Lebens ermöglicht werden, das der Würde des Menschen entspricht. So soll die Sozialhilfe ihn weiterlesen…

Stille Gesellschaft

Stille Gesellschaft Man versteht unter einer stillen Gesellschaft versteht man die Beteiligung eines Dritten mit einer Einlage an einem Handelsgewerbe, ohne dass hierbei der Dritte nach außen in Erscheinung tritt. Außerdem haftet der stille Gesellschafter nur mit seiner Einlage. Es weiterlesen…

Sozialkompetenz

Sozialkompetenz Der Begriff der Sozialkompetenz beschreibt im weitesten Sinne die kommunikative (Dialogfähigkeit), integrative (Konsensfähigkeit) und kooperative (Teamfähigkeit) von Menschen welche aus sozialen Lernen enstehen kann. Im engeren Sinne beschreibt man damit die kommunikative Fähigkeit welche sich im Zusammenhang von Teamarbeit, weiterlesen…

Scheck

Scheck Bei einem Scheck handelt es sich um ein bargeldloses Zahlungsmittel, durch das der Inhaber eines Kontokorrentkontos oder Gehaltskonto seine Bank anweisen kann den eingesetzten Betrag zu zahlen. Die Formalitäten sind genau gesetzlich geregelt. So können Barschecks ausgezahlt oder auf weiterlesen…

Swaption

Swaption Eine Swaption beschreibt eine Kombinatin aus einem Swap und einer Option. Beim Kauf einer Swaption wird somit das Recht erworben während einer bestimmten zukünftigen Zeitspanne einen Swap-Kontrakt abzuschließen. So ist das Basisobjekt einer Swaption ein Swap-Kontrakt. Der Verkäufer der weiterlesen…