Vertriebspolitik

Vertriebspolitik

Die Vertriebspolitik oder auch Vertriebssystem beschreibt die geregelten Beziehungen zwischen Hersteller und absetzenden Wirtschaftssubjekten innerhalb eines Vertriebsweges einer bestimmten Struktur. So handelt es sich um eine auf Dauer ausgerichtete vertragliche Regelung einer Organisationsform im Vertrieb.

Es gibt verschiedene Formen der vertraglichen Regelung wie Einzelbindungen, Vertriebsbindungen, Ausschließlichkeitsbindungen und Umsatzbindungen sowie komplette Bindungssysteme.

Man kann die Bindungssysteme abhängig von der Intensität der vertraglichen Bindung zwischen Hersteller und Erstabnehmern unterscheiden wie Vertiebsbindungssysteme, Alleinvertriebssysteme, Vertragshändlerysteme, Franchisesysteme und Regalplatzssicherungssysteme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.