Wachstum

Wachstum

Wachstum beschreibt eine zahlenmäßige Zunahme von Populationen von Lebewesen wie Bevölkerungswachstum oder auch als Wirtschaftswachstum als eine allgemeine Zunahme von wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit der Volkswirtschaft.

Als Indikatoren für wirtschaftliches Wachstum kann man das Bruttoinlandsprodukt kurz BIp betrachten, also das Wachstum der inländischen Produktion bzw. im Inland erzielen Einkommen. Man betrachtet hier die Steigerung aufgrund von verbesserter Auslastung der Produktionskapazitäten und einen vermehrten Einsatz von Produktionsfaktoren als Auslastungseffekt sowie die Vergrößerung von Produktionskapazitäten als Kapazitätseffekt.

Man betrachtet hierbei meist Pro-Kopf-Werte die bei Betrachtung des BIP bezogen auf das Bevölkerungsmitglied auch eine negative Entwicklung bei einem gesteigerten BIP aufzeigen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.